Bogensporthotel “Bad”

Deutschland
/
Schwarzwald
3.0
2 Bewertungen

Hotel-Beschreibung

Genießen Sie nach einer schönen Biker-Tour unsere gutbürgerliche Küche mit Forellen aus eigener Aufzucht und Wild aus heimischen Wäldern. Lernen Sie bei uns die Faszination Bogensport kennen. Ab 2 Übernachtungen Hochschwalzwald-Card mit über 70 Attraktionen gratis. GPS: N 47°57´48” - E 8°16´20”

Übersicht

Kategorie
  • Pension/Privat-/Gästezimmer
  • Gasthaus/Gaststätte
  • Restaurant
  • Hotel
Anzahl Zimmer36
Anzahl Betten70
Für Biker
  • Lunchpaket für Eure Motorradtour erhältlich
  • Schrauberecke für kleine Reparaturen am Motorrad
  • Motorrad Tourguide teilw. gegen Gebühr
  • Trockenraum für nasse Motorradbekleidung
  • Garage für Motorräder
  • Motorrad Tourentipps für Eure Motorradtour
  • Überdachter Parkplatz für Motorräder
  • Wirt fährt selber Motorrad
  • Motorrad Waschplatz
Ausstattung
  • Halbpension möglich
  • Bettwäsche / Handtücher
  • Solarium
  • Vollpension möglich
  • W-Lan kostenlos
  • Sauna
  • TV
  • Wellness
  • Biergarten
  • Frühstück möglich
  • Gartennutzung/Liegewiese
  • Balkon / Terrasse
  • Parkplatz vorhanden
Freizeitangebot
Tennis~15km
Freibad~3km
Badestrand~4km

Preise

SaisonzeitZimmerPreis
01.04. - 31.10.Einzelzimmer ab 50 €
Doppelzimmer ab 78 €

Bewertungen

Lädt Bewertungen ...
      Unterkunft
      Verpflegung
      Freundlichkeit
    Jochen (16. - 19.09 2010)
    ES liegt wohl daran, was man erwartet. Das man zu dem Preis im Schwarzwald nicht zu viel erwarten darf, sollte eigentlich klar sein. Das Personal war stets freundlich und wir haben auch gute Tourentips erhalten. Ausserdem konnten wir unsere Bikes in die Garage stellen. Das Haus ist äusserlich nicht das Neueste, bzw. Modernste. Es ist jedoch sauber und wohnlich. Kritikpunkte sind schlechte Matratzen und nicht funktionierende Lüftungen. Das Hallenbad hat auch schon bessere Tage erlebt.
    Rundum waren wir damit zufrieden, denn wir hatten nicht zuviel erwartet.
      Unterkunft
      Verpflegung
      Freundlichkeit
    Anke (12.-18.07.2010)
    Wir haben uns das Haus aus dem Katalog ausgesucht, weil laut Piktogramm der Inhaber selbst Motorrad fährt. Dem ist nicht so. Auf Nachfrage zu Touren und Roadbooks erhielten wir die Antwort, du kannst hier Bogen schießen. Das Haus hat ein sehr ungepflegtes Erscheinungsbild und ist unsauber. Von modernen Zimmern kann nicht die Rede sein. Unseres hatte das Flair der 70iger. Die Halbpension besteht aus einem 3-Gang-Menue. Wählen konnte man zwischen Essen und Nichtessen. Alles in allem..... uns sieht da keiner mehr!

Bewertung abgeben

Bewertung *

Karte

Buchungsanfrage