Veröffentlicht am: 09.01.2018

Der erste Morgen. Frühstück mit Aussicht. Draußen verjagt die Sonne den letzten Frühdunst und gibt den Blick auf tiefblaues Wasser, dunkelgrüne Berghänge und weißen Fels frei. Endlich Italien, endlich Süden, endlich Sonne. Endlich Motorradfahren – und zwar auf kleinen und verschlungenen Straßen mit rauem, griffigen Asphalt. Als einer der Klassiker für die erste Motorradtour des Jahres hat der Gardasee nichts von seiner Bedeutung verloren.

BikerBetten-Partner Hotel Villa Alba

Der BikerBetten-Partner Hotel Villa Alba gilt schon seit 1998 als DAS Motorradhotel am Gardasee – fast 99 Prozent aller Gäste sind Motorradfahrer. Der Grund: Service und Gastfreundschaft werden hier groß geschrieben.Die Inhaberin, Renate Krenslehner, ist gebürtige Österreicherin, hat ein Herz für Motorradfahrer und gibt gerne nützliche Tourentips. Auch für das Bike wird bestens gesorgt. Eine Garage, überdachte Stellplätze und ein großer Parkplatz für Autos und Anhänger, Hochdruckreiniger, Werkzeug sowie Trockenraum stehen zur Verfügung. Nach einer erlebnisreichen Tour laden die herrliche Sonnenterrasse oder der schattige Garten zum Verweilen ein. Bei einem Glas Wein werden die Eindrücke des Tages noch einmal „durchlebt”. Auch Motorrad-Gruppen sind in der Villa Alba herzlich willkommen.

Das Haus ist ganzjährig geöffnet und befindet sich nur wenige Meter vom See entfernt. Das Ortszentrum von Malcesine ist in zehn Gehminuten zu erreichen.

Weitere Informationen gibt es hier.


Empfohlene Produkte

Kartenbox Papier Alpen Österreich / Schweiz

Die BikerBetten Kartenbox im Maßstab 1:250.000 besteht aus insgesamt acht Tourenkarten und weist bis zu fünf verschiedene Tourenvorschläge zur jeweiligen Region auf, die auf... [+]

FolyMaps Motorradkarten Frankreich

Das FOLYMAPS Motorradkarten-Set Frankreich besteht aus insgesamt acht laminierten Tourenkarten, die im perfekten Tourenmaßstab 1:250.000 die schönsten Motorradregionen im Süden Frankreichs abdecken. Die... [+]

NEU 2018 - Motorrad Reiseführer Fjord-Norwegen

Die zerklüftete Küste im Südwesten Norwegens wird von den namensgebenden Fjorden, aber auch mächtigen Bergen sowie von Gletschern und hunderten von Wasserfällen geprägt – es... [+]