Zwischen Mosel und Eifel

Deutschland
/
Eifel
157 km

Kartenansicht

Beschreibung

Schweich: Schweich wurde erstmals im Jahre 721 erwähnt: die fränkische Edeldame Bertrada und ihr Sohn Charibert schenkten dem von ihnen neu gegründeten Kloster Prüm einen Hof an der Mosel.  



Neumagen: Ehemaliges römisches Kastell, überall findet man antike Steine, Mauern und Reliefs. Z. B. das römische Weinschiff, eine Grabbeigabe.  



Etappe Zemmer - Schweich: Flotte Kurverei hinab zu Mosel.  



Schweich: Im Mittelalter bedeutende Fährstation der Handelsstraße von Koblenz nach Trier. Davon kündet heute noch der Alte Fährturm am Moselufer.  



Bitburg: Die Heimat der bekannten Bitburger-Brauerei, Besichtigungen sind möglich.  



Trittenheim: Ein Stück oberhalb des Weinortes hat man den ultimativen Mosel-Blick.

Empfohlene Produkte

Motorrad Reiseführer Dolomiten, Trentino, Gardasee

DOLOMITEN, TRENTINO, GARDASEEDie Dolomiten – das ist eine Welt für sich. Mit den übrigen Regionen der Alpen nicht zu vergleichen. Rauer und zerklüfteter sind... [+]

NEU 2018 - Motorrad Reiseführer Piemont Ligurien Toskana

Die drei wahrscheinlich abwechslungsreichsten Regionen Norditaliens – zwischen den Alpen, der Po-Region und dem Mittelmeer gelegen – begeistern mit viel Kultur, regionalen Köstlichkeiten, mondänen Städten... [+]

Kartenbox Papier Deutschland Süd-West

Die BikerBetten Kartenbox im Maßstab 1:300.000 besteht aus insgesamt acht Tourenkarten und weist bis zu fünf verschiedene Tourenvorschläge zur jeweiligen Region auf, die auf... [+]